Kontakt aufnehmen | Sich anmelden | Bewertungen | Preise & Anfangsdatum | Videos | FAQ | Info | Blog


Spanisch in einem tropischen Paradies lernen

Panama, viel mehr als ein Kanal: Ein noch unbekanntes Juwel!

SICH REGISTRIEREN UM IN PANAMA SPANISCH ZU LERNEN »

Sie sind hier:
Startseite Unsere Schule
Warum in Panama Spanisch lernen?

Die ideale Sprachreise?

Kein Zweifel: Panama, hat alles!
Please call me
KONTAKTFORMULAR

Rückruf anfordern

Rufen Sie Uns Heute an!

+507 - 730 - 8344
069 - 2547 - 2686
044 - 585 - 30 - 35
315 - 254 - 2331
020 - 8144 - 2785
09 - 70 - 44 - 52 - 21
08 - 519 - 70 - 304
020 - 894 - 39 - 38
02 - 8007 - 5434
Skype-Nutzer: habla.ya

Der Text, Inhalt und die Bilder der Panama Provinzen sind Eigentum der Panama Tourism Authority (ATP), und erscheinen in offiziellen Tourismus Broschüren.

Panama, der noch unbekannte Pfad: Was die Welt zu sagen hat

Ein Wasserfall in Panama

Von CNN Travel, September 2009

" Welches Panama ist für Sie richtig? Hier ist ein Schnappschuss unserer Erfahrungen: Eine moderne Hauptstadt am Kanal, nahe an unbewohnten Inseln, und Bergwegen mit Wildtieren und Wasserfällen ".
Playa Hermosa in der Provinz Chiriqui

Von der Times Online, UK Edition, Januar 2008

" Vierzehn Tage zur Entdeckung eines der bestgehüteten Geheimnisse Zentralamerikas, und Höhepunkt des diesjährigen Programms für junge, unabhängige Reisende mit STA Travel, die Schüler- und Reisespezialisten."
Red Frog in Bocas del Toro

Vom Lonely Planet Panama, 4. Auflage, November 2007

" Unbehindert von Touristenmassen, und voller natürlichen Gaben. Obwohl die meisten Reisenden zum Touristen-überfüllten Costa Rica reisen, hat man in Panama noch das Gefühl, ein Geheimnis entdeckt zu haben, dass der Rest der Welt noch nicht kennt. Die meisten Höhepunkte von Panama sind immer noch unbekannt, aber das könnte sich in den nächsten Jahren ändern. Mit Nebelwald und vielen Wildtieren in reichem Dschungel, einer kosmopolitischen Hauptstadt und zwei Küsten die von traumhaften Stränden und pulsierenden Korallenriffen wimmeln, ist Panama viel mehr als nur ein Kanal. "
Panama City Bay

Latin Business Chronicle, November 2007

" In den vergangenen Monaten hat Panama mehrere wichtige regionale Bewertungen bekommen. Abgesehen davon, dass Panama letzte Woche vom Latin Business Chronicle als globalisiertestes Land in Lateinamerika bezeichnet wurde, wurde das Land kürzlich das beste Land zum Exportieren und Importieren von containerisierten Waren in Lateinamerika durch die Weltbank bewertet. Panama wurde auch als schnellst-wachsender Tourismus-Markt in Lateinamerika von der World Tourism Organization bezeichnet, und letztendlich als schnellst-wachsende Wirtschaft in Lateinamerika durch den Internationalen Währungsfonds und der Wirtschaftskommission der Vereinten Nationen für Lateinamerika und die Karibik (CEPAL). Panama kam diesen Monat zusätzlich an dritter Stelle, wenn es um Wettbewerbsfähigkeit in Lateinamerika (nach Chile und Mexiko) geht. "
Tucan in Panama Rainforest

Von der New York Times, August 2007

" Viele Leute sagen dass Panama wie Costa Rica vor 15 oder 20 Jahren ist. Es gibt eine Tonne Öko-Tourismus und eine Vielfalt von Tieren und natürliche Schönheit zu sehen. - Ebenso wie in Costa Rica. Aber manche Teile von Panama gehören unbestreitbar der Ersten Welt, und sind auch entsprechend hochpreisig. "
International Park La Amistad in Chiriqui und Bocas del Toro

Vom Frommer's Travel Guide über Panama, 1. Auflage, Dezember 2006

" Panama hat den gleichen Anklang wie Costa Rica - Regenwald, Vulkane und Schnorcheln. Panama City ist die einzige Metropole, die ein Regenwald innerhalb der Stadtgrenze hat, und an einem klaren Tag, können Wanderer vom Gipfel des Volcan Baru aus oft beide Ozeane zur gleichen Zeit sehen. Isla Coiba, einst das Zuhause einer Strafkolonie, ist heute Teil eines Nationalparks und UNESCO-Weltkulturerbe, dass das zweitgrößte Korallenriff im Ostpazifik hat. Hier können Sie Haie, Delfine, Schildkröten, Wale und andere großen Meeresbewohner beobachten. Um einen tropischen Strand zu erleben, besuchen Sie eine der 1.500 Inseln an der Pazifik-und Atlantikküste. "
La Pollera, Panama traditionellen Kleid

Vom Daily Telegraph, Juni 2006

" Das Land hat vom Menschen geschaffene Wunder und Schönheit der Natur in Hülle und Fülle, jeddoch nur wenige Besucher."

Vom Fortunes Magazine, Juli 2005

" Panama: Ein entdecktes Paradies - Wo soll man sich im Ausland niederlassen -Panama ist das einzige Land Zentralamerikas, und einer von 5 Orten in der Welt, die zu empfehlen sind."
Weißer Sand Inseln in San Blas

Von Islands Magazine, Cover Story, Juni 2005

" Panama ist einer der wenigen Orte in der Welt, wo man in wenigen Stunden die wilde ungezähmte Natur der Pazifikküste oder die lockere Atmosphäre der Karibik erreichen kann.Die beiden Küsten von Panama sind verschiedene Arten von Paradiese.Das Land ist jetzt "heiß" für Investition und für die Erholung. Pensionierte Amerikaner schnappten sich Land und investieren. Von dem, was ich sah, ist Panama bereit, in die Fußstapfen von Costa Rica zu treten. "

REGISTRIEREN SIE SICH UM DEN BESTEN SPRACHURLAUB IHRES LEBENS ZU ERLEBEN... »

Von Nebelwäldern zu karibischen Stränden. Panama überläuft mit Naturwundern. In ein paar Stunden können Sie dichten Dschungel, und Strände erkunden. Panamas größtes Naturwunder ist die unglaubliche Fülle und Vielfalt der Tierwelt. Mit der vollen Ergänzung der neotropischen Fauna mit 900 Vogelarten, ist Panama ein Traum für Naturforscher. Es ist kein Geheimnis, warum Panama als eine der besten Freiland -Destinationen in Mittelamerika angesehen ist. Im Inland können Sie den tropischen Nebelwald erkunden, erloschene Vulkane erklettern, oder durch unberührten Dschungel wandern. Im Wasser können Sie riesige Wellen surfen, und mit Hammerhaien tauchen.

Zum Seitenanfang



Warum Panama?10 Gründe um Panama zu besuchen und Spanisch zu lernen

Casco Viejo in Panama City

10. Panama ist billig

Da der Tourismus gerade erst begonnen hat, sind die Preise immer noch bescheiden. Panama war die erste lateinamerikanische dollarisierte Wirtschaft, was Rechnungen einfacher macht. Sie werden einen überlegenen und persönlichen Service zu geringeren Kosten erhalten. Die Inflation in Panama ist sehr niedrig, und die Lebenshaltungskosten sind definitiv niedriger als in den USA, Kanada und oder Westeuropa, aber die Lebensqualität ist absolut überlegen. Nach Ihrem Besuch möchten Sie vielleicht sogar hier leben!

Eine Königin in Panama ist Karneval

9. Panama ist touristenfreundlich: WILLKOMMEN!

Panama ist schon immer ein Transitland gewesen. Panamaer haben mit Ausländern seit Jahrhunderten gearbeitet. Es gibt eine lange Tradition im Dienst an Ausländer, als internationaler Knotenpunkt und viele Menschen sprechen Englisch. Die Einwohner von Panama gehören zu den Freundlichsten der Welt. Sie sind für ihre friedliche, und sympathische Natur bekannt.

Panama City in der Nacht

8. Panama ist leicht erreichbar durch direkte Flüge

Sowie die meisten Länder in Mittelamerika, ist Panama nur einen kurzen Flug von den USA entfernt. Acht große US-Städte bieten direkte tägliche Flüge nach Panama City: Los Angeles, New York, Newark, Miami, Houston, Dallas, Atlanta und Orlando. Versuchen Sie es mit Fluggesellschaften wie United, Copa Airlines, Delta oder American Airlines. Taca und AirPanama haben direkte Flüge von San José, Costa Rica nach David (30 Minuten von Boquete), falls Sie nicht nach Panama City fliegen möchten, oder es keine Fluggesellschaft gibt die von Ihrer Stadt nach Panama fliegt. Sie können auch direkt von Madrid mit Iberia und von Amsterdam mit KLM fliegen, und es gibt Gerüchte, von direkten nonstop Flügen von Frankfurt und London, die in Zukunft angeboten werden sollten. Kayak ist ein gutes Werkzeug, um die günstigsten Flüge nach Panama von überall auf der Welt zu finden. Für weitere Informationen über inländische Flüge in Panama, bitte besuchen Sie unserer Seite über Fluggesellschaften in Panama.

Centenario-Brücke, die zweite Brücke über den Panama-Kanal gebaut

7. Panama hat moderne Infrastruktur: Genau wie zu Hause

Panama hat eine entwickelte Dienstleistungswirtschaft, und ist die zweitgrößte Freihandelszone der Welt. Panama hat einen Bankensektor mit über 100 Banken, und viele internationale Konzerne haben ihren lateinamerikanischen Sitz in Panama. Die Erweiterung des Panama-Kanal ist eines der ehrgeizigsten Projekte, und der Immobilien-und der Tourismusmarkt blüht. Autobahn-und Straßenbau, Krankenhäuser und medizinische Versorgung, Telekommunikation und Unternehmensdienstleistungen sind ausgezeichnet, sogar vergleichbar mit den USA, wie schon im Modern Maturity ARRP Magazin erwähnt.

In Panama kann man Wasser aus dem Wasserhahn trinken, und High-Speed Internet fast überall im Land haben. Panama hat eine der vorbildlichsten und stabilsten Demokratien Lateinamerikas. Erstklassige Hotels, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten auf Augenhöhe mit den Vereinigten Staaten, jedoch bequem mit panamaischen Werten festgesetzt.

6. Panama ist sicher: Wenig Verbrechen und keine Naturkatastrophen

Panama City Bankenviertel bei Nacht

Panama ist eines der sichersten Länder Lateinamerikas für Touristen und Bürger. In der Tat ist es eines der sichersten Urlaubsziele generell. Aus diesem Grund gibt es Dutzende von multinationalen Unternehmen die ihren lateinamerikanischen Sitz in Panama verlagern. Mehr als 100 multinationale Unternehmen haben sich in Panama niedergelassen, einschließlich: Dell, Hewlett Packard, Procter & Gamble, Coca Cola, FedEx, United Airlines, PriceSmart, Citibank, ExxonMobil, Chevron Texaco, Radisson, 3M, AES, Avaya, Caterpillar, Homewatch Betreuer, Johns Hopkins Medicine International, Telefonica, Sumitomo, Itochu, Mitsui, Sony, Matsushita, HSBC, Cable & Wireless, Harcrow, Samsung, LG, Hyundai, Nestlé, Roche, Peugeot, Western Union und Thunderbird. Fragen Sie einen ausländischen Einwohner, und er wird Ihnen sagen, wie sicher er sich in Panama fühlt, verglichen mit anderen Laendern in Mittelamerika.

Im Gegensatz zu anderen Ländern sind die Taxifahrer hier ehrlich, und Taschendiebstahl ist selten. Keine Express-Entführungen oder Mafia / Drogenkriminalität. Aber das bedeutet nicht, dass man fahrlässig sein sollte: Passen Sie auf Ihre persönlichen Sachen auf, und seien Sie nicht sorglos mit Ihrer Sicherheit. In Panama sagen wir, "la Ocasión Hace al ladrón" ; und bedeutet "die Versuchung macht den Dieb".

In Panama sind Sie auch sicher vor Naturkatastrophen. Panama ist die einzige Hurrikan-freie Zone in Mittelamerika, und das einzige Land ohne Erdbeben wie bei unseren Nachbarn.

Panama La Vieja

5. Panamas Geschichte ist lebendig: Die Geschichte des Landes ist überall um Sie herum

In Panama ist die Geschichte nicht auf Museen beschränkt, sondern überall um Sie herum. Machen Sie einen Spaziergang durch die gepflasterten Straßen von Casco Antiguo, und besichtigen Sie Kathedralen des siebzehnten Jahrhunderts. Oder die majestätischen Ruinen der alten spanischen Festungen belagert von englischen Piraten. In der stolzen, lebendige Kultur der comarcas, unserer sieben indigenen Gruppen. In die blühenden und üppigen Regenwälder, praktisch unverändert seit dem Anbeginn der Zeit. Im Panama Canal. Und in den kulturellen und kulinarischen Erben unserer Vorfahren.

Die Harpyie, Panama Nationalvogel

4. Erleben Sie Wildtiere: Unbeschränkte Naturbeobachtung

Nähern Sie sich einem Tamarin Affen, oder einem Trio von bunten Tukanen. In Panama werden Sie die Natur hautnah erleben. Die tropischen Regenwälder des Landes gehören zu den reichsten und komplexesten Ökosystemen unseres Planeten. Panama beheimatet die größte Anzahl von Tierarten in der Welt. Dazu gehören 954 einzigartige Vogelarten und mehr als 1.500 Arten von Schmetterlingen. Und natürlich eine erstaunliche Anzahl von Säugetieren und Reptilien. Das macht Panama zu einem Öko-Paradies. Verbringen Sie die Nacht in einer Hütte im Herzen des Regenwaldes. Entdecken Sie einen Quetzal im Chiriqui Hochland. Erkunden Sie die raue Wildnis des Parque Nacional Darién mit einem Führer, und vielleicht sehen Sie sogar einen Jaguar.

Bocas del Toro

3. Paradies zwischen 2 Ozeanen: Eine große Auswahl an Inseln und Stränden

Panama bietet eine Reihe von verlockenden Möglichkeiten: Zwei schöne Ozeane die sie erkunden können. Werden Sie im blauen Wasser des Pazifiks schwimmen ? Oder im klaren, türkisfarbenen Wasser der Karibik? Wo auch immer Sie in Panama sind, Sie sind nie weit vom Wasser entfernt. Entdecken Sie unsere tropischen Küsten mit ihren sanften Brisen und endlosen weißen oder vulkanischen Sandstränden, ideal zum Sonnenbaden. Verstecken Sie sich hinter einer Koralleninsel. Oder entdecken Sie die schönen, geruhsame Umgebung unserer drei Inselgruppen: Las Perlas, Bocas del Toro oder Kuna Yala. Verbringen Sie Zeit im Freien zum Schnorcheln, Tauchen, Surfen, Hochseeangeln, Rafting, Kajak fahren und vieles mehr. Und wenn die Sonne untergeht, entspannen Sie sich bei einem leckeren panamaischen Abendessen. Oder probieren Sie unsere beeindruckende Auswahl an internationalen Gerichten.

2. Ökotourismus und Abenteuer: spannende und einzigartige Aktivitäten

Birdwatching in Chiriqui

Panama ist eine natürliche Brücke, die Nord-und Südamerika verbindet, und dank ihrer einzigartigen geographischen Lage hat Panama die größte Vielfalt an Wildtieren in Zentralamerika. Flora und Fauna haben sich historisch gemischt, und sich im Laufe der Zeit verändert (Panama bedeutet wörtlich "Fülle" ).

Fast ein Drittel dieser natürlichen Verbindung ist von den Nationalparks bedeckt. Es sollen mehr als 10.000 Pflanzen, 1500 Arten von Bäumen, und mehr als 1.000 Vogelarten sein. Das sind mehr Tierarten und Pflanzen, als in Nordamerika und Europa kombiniert, und einige der seltensten auf der Welt. Es gibt auch 220 Säugetierarten und 354 Reptilien und Amphibien.

Kuna Frau einen mola

Es gibt ein Sprichwort, was sagt dass es in Costa Rica 20 Touristen für einen Vogel gibt, während es in Panama 20 Vögel für einen Touristen gibt. Das stimmt schon!

In Panama kann man Öko-Wanderwege wandern, Zip Line Touren im Nebelwald machen, sich in heißen Quellen entspannen, auf Klasse IV-V Flüssen raften, auf natürliche Mauern klettern, auf Kaffee Touren gehen, indigene Gemeinschaften besuchen, canyoning und abseilen, tauchen oder schnorcheln, surfen und vieles mehr.

Panama hat nicht nur eine, sondern 7 einheimische Gruppen. Jede Gruppe hat ihren eigenen faszinierenden Lebensstil bewahrt. Viele leben in zugänglichen Orten und freuen sich, ihr Leben und ihre Kultur mit Besuchern zu teilen.

Eine Königin in Panama Karneval

1. Panama ist ein glückliches Land: Kommen Sie um glücklich zu sein!

Panama ist das 5. Land in Mittelamerika, in einer Studie wobei das Glück der Menschen gemessen wurde, und ihrer Auswirkung auf die Umwelt. Vanuatu, Kolumbien, Costa Rica, Dominica und Panama komplettieren die Liste von fünf Laendern im Happy Planet Index, der von der britischen New Economics Foundation (NEF) zusammengestellt wurde. Zum Vergleich, kam in die USA auf Platz 150, und auf Platz # 108!

Der Happy Planet Index kombiniert Lebenszufriedenheit, Lebenserwartung und den ökologischen Fußabdruck. Er misst die Menge an Land, die erforderlich ist, um die Bevölkerung zu ernähren und ihren Energieverbrauch absorbieren, oder in anderen Worten, die Effizienz, mit der die Länder die Ressourcen der Erde in Wohlstand ihrer Bürger umwandeln.

SICH REGISTRIEREN UM SPANISCH ZU LERNEN UND PANAMA ZU ERLEBEN... »

Glauben Sie, dass wir nicht objektiv sind? Dann lesen Sie, was der Lonely Planet Reiseführer, Frommer's Travel Guide, Moon Handbooks, Footprint Travel Guides und Rough Guides über Panama sagen. Und ein guter Reiseführer wird Ihnen helfen, Ihre Reise noch viel mehr zu genießen.

Zum Seitenanfang



Unsere Provinzen: Ein schönes Land, mit zehn einladenden Provinzen

Die natürliche Schönheit von Panama erstaunt alle. Jedoch ist Panama mehr als nur Berge, Strände, Flüsse und Regenwälder. Mehr als der sanfte Duft von Orchideen in einer tropischen Brise. Mehr als das königliche Gefieder des Quetzal. Oder die Schönheit eines Jaguars. Und natürlich mehr als nur ein Kanal. Panama ist ein tropisches Paradies, das erforscht werden möchte. Panama ist noch unbekannt.

Quetzal in Boquete

Chiriqui: Das Land des Friedens und des Abenteuers

Szenische Berglandschaften (Boquete, Volcan, Cerro Punta). Atemberaubende Strände, Flüsse und Wasserfälle. Der perfekte Ort für Abenteuer - Naturbeobachtung, Wildwasser-Rafting, Wanderungen, und Entspannung. Oder beobachten Sie einen schwer fassbaren Quetzal. Die Provinz Chiriqui hat alles, und es ist deshalb kein Wunder, warum sie Panamas Ökotourismus Hauptstadt genannt wird.

Chitre Cathedral

Herrera: Ein Blick in die Vergangenheit

Eine einzigartige Gelegenheit die präkolumbianische und spanische Kolonialzeit Panamas zu entdecken. Schöne alte Kirchen. Freundliche Menschen. Einzigartige Naturlandschaften. Ein Ort zum Faulenzen und Genießen.

La Pollera Festival in Los Santos

Los Santos: Panamas folkloristisches Erbe

Beobachten Sie die Meeresschildkröten auf Isla Caña, die dort seit Jahrhunderten nisten. Feiern Sie Karneval und Corpus Christi in ihrer folkloristischen Tradition. Die Wellen sind für Surfer auf Playa Venado.

La Angostura Canyon in La Pintada

Coclé: Im Zentrum von Panama

Berge oder Meer - die Wahl liegt bei Ihnen. Machen Sie eine aufregende Fahrt durch den Regenwald. Besuchen Sie einen einheimischen Kunsthandwerk-Markt. Oder fahren Sie mit dem Fahrrad entlang der malerischen Küste. Archäologische Funde lassen vermuten, dass Cocle etwa 600 Jahre Geschichte hat. Es war auch ein wichtiges Zentrum während der Kolonialzeit. Fast jede größere Stadt in Cocle ist von einer kolonialen Architektur mit spanischem Einfluss geprägt. Einfach herrlich.

Bocas del Toro türkisfarbenem Wasser

Bocas del Toro: Paradiesische tropische Inseln in Panama

Die von Dschungel bedeckten Inseln des Archipels warten nur darauf, erkundet zu werden. Schnorcheln, Surfen und Tauchen sind hier die lokale Religion. Die karibischen Stränden von Panama sind verführerisch und atemberaubend. Beach Resorts können auf den Inseln gefunden werden. Auf dem Festland, dominiert den Regenwald.

San Lorenzo fort

Colón: Heimat der größten Freihandelszone der Amerikas

Malen Sie sich die koloniale Vergangenheit Panamas aus. Entdecken Sie die Burgen und Kanonen im historischen San Lorenzo und Portobelo. Tanzen Sie im Rhythmus der Kongo Musik. Besuchen Sie den beeindruckenden Gatún Damm und die Panama-Kanal Schleusen. Die Stadt Colon ist der nördliche Terminal des Panamakanals und viele Schiffe halten hier.

Cana in Darien

Darién: Die Spalte Panamas, Americas Anschluss. Exotischer Dschungel & wilde Region

Regenwälder und alte präkolumbianische Kultur und Naturwunder. Die biologische Kreuzung zwischen Nord-und Südamerika. Die Darien Provinz ist eine unberührte Region für abenteuerliche Touristen. Und einer der beliebtesten Orte für Vogelbeobachtung auf der Welt.

Panama City

Panama: Die Hauptstadt von Lateinamerika

Die geschäftige Hauptstadt Panama City, befindet sich hier im Herzen des Landes. Museen, historische Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Geschäfte, Nachtleben, Aufregung. Umgeben von Regenwald und Stränden. Und, natürlich, der Panamakanal. Zahlreiche Immobiliengeschäfte. Einige sagen, dass, Sie Ihre Investition für die nächsten 100 Jahre gesichert haben, wenn Sie eine Wohnung von einem der neuen Projekte der Stadt kaufen.

Surfen in Santa Catalina

Veraguas: Noch unbekannter als unbekannt!

Auf der pazifischen Seite, Santa Catalina, ein Paradies für Surfer. Auf der karibischen Seite, unberührte Regenwälder. Dazwischen liegen malerische Berge, die Kirche von San Francisco de la Montana, aus dem 17. Jahrhundert stammende religiöse Barock Kunst, und preisgekrönte Orchideen.

Mola

Comarca Kuna Yala (San Blas Reservation): das Land der Kuna

Das Land der Kuna. Ein Archipel von mehr als 350 Inseln, vom türkisfarbenen Karibischen Meer umgeben. Hier herrscht die Natur. Traditionen gedeihen. Und die Zeit steht still.

REGISTRIEREN SIE SICH UM SPANISCH ZU LERNEN UND PANAMA ZU ENTDECKEN... »

Ein Aufenthalt in Panama ist nicht nur ein Urlaub, es ist ein intimes Erlebnis. Entdecken Sie die Schönheit, gehen Sie im Regenwald spazieren, liegen Sie an unseren Stränden, genießen Sie unsere Gastfreundschaft. Folgen Sie den Fußstapfen von Columbus. Entdecken Sie Panama zum ersten Mal.

Zum Seitenanfang



Panamas Top 10 Attraktionen

  1. Isla Coiba
  2. Chiriqui Flüsse
  3. Isla Iguana
  4. Die unbewohnten Inseln des Chiriqui Golfs
  5. Die Hochländer von Chiriqui
  6. Peninsula de Azuero
  7. San Blas (Kuna Yala)
  8. Casco Viejo und Panama La Vieja
  9. Bocas del Toro
  10. Der Panamakanal

REGISTRIEREN SIE SICH UM SPANISCH ZU LERNEN, UND WIR ZEIGEN IHNEN UNSER BESTES PANAMA... »

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie nach Panama kommen möchten.

Zum Seitenanfang



Panama, die Kreuzung zwischen Nord-und Südamerika

Es ist einfacher und bequemer von Panama aus zu reisen, Dank des Tocumen intrnationalen Flughafens und Copa Airlines.

Panama, das Zentrum der Nord-und Südamerika

Tocumen International Airport ist sehr praktisch aus vielen Gründen:

Tocumen International Airport in Panama City

MELDEN SIE SICH AN UM SPANISCH ZU LERNEN UND PANAMA IN LATEINAMERIKA ZU ENTDECKEN... »

Panama ist der Geschäfts-und Reise-Hub von Nord- und Südamerika Dank Copa Airlines: 40 Destinationen in 21 Ländern.

Zum Seitenanfang



Fakten über Panama

Vollständiger Name Republik Panama
Nationalität Panamaer
Lage Mittelamerika (8 º 58'N, 79 º 32'W), zwischen Kolumbien (Osten) und Costa Rica (West), mit dem Pazifik im Süden und der Karibik im Norden
Bevölkerung 3.242.173 (2007 est)
Währung Balboa (gesetzliches Zahlungsmittel: US-$)
Klima Tropisch, durchschnittliche Temperatur von 27 º C
Trockensaison Pazifische Küste: Dezember bis April; Karibik: Februar, März, September und Oktober
Regensaison Pazifische Küste: Mai bis November; Karibik: der Rest des Jahres, in dem es nicht Trockenzeit ist
Elektrische Stecker 120 V, 60 Hz
Zeitzone GMT / UTC -5, obwohl keine Sommerzeit-Änderungen gefolgt werden (wie Washington DC und New York während der "Standard Time" )
Offizielle Sprache Spanisch (Englisch wird von etwa 15% der Panama Bevölkerung gesprochen)
Landesvorwahl 507
Trinkgeld 10% bis 15% des Rechnungsbetrages wird vorgeschlagen,
Führerschein Besucher können bis zu 90 Tage mit einem ausländischen Führerschein fahren
Kleiderordnung leichte Kleidung wird empfohlen. Kleidung für Unternehmen ist formal: wir empfehlen einen Anzug für Männer und für Frauen einen Rock oder eine Hose. Sie sollten einen Strohhut und Sonnenbrille für den Strand mitbringen, und warme Kleidung für die kühlen Nächte in den Bergen
Gewicht und Maße Metrisch (obwohl viele weiterhin Pfund, Unzen und Füße verwenden)
Gesamtfläche 78.200 Quadrat Km
Dichte 42 Einwohner / km2
Bildungsrate 90%
Landesgrenzen 555 km
Küste 2.490 km
Höchster Punkt des Landes Volcan Baru auf 3.475 m über dem Meeresspiegel
Natürliche Ressourcen Kupfer, Mahagoni, Garnelen, Wasserkraft
Umweltthemen Wasserverschmutzung durch landwirtschaftliche Stichwahl droht Fischereiressourcen; Abholzung des tropischen Regenwald, Bodendegradation und Bodenerosion bedroht Verschlammung des Panama-Kanals, die Luftverschmutzung in städtischen Gebieten; Bergbau bedroht natürliche Ressourcen
Lebenserwartung bei Geburt 75.19 Jahre
Fertilitaetsrate 2,66 Kinder / Frau
Ethnische Gruppen Mestizo (Amerindianer & kaukasisch gemischt) 58%, Schwarz und Mulatten 14%, indianisch 9%, kaukasisch 8%, asiatisch 5%, Sonstige 6%
Religion Römisch-katholisch 85%, verschiedene Formen von Protestanten 13%, Sonstige 2%
Regierung konstitutionelle Demokratie, zentralisierte Republik
Legales System auf Basis der zivilen Justiz, Justiz Revision der Rechtsakte im Obersten Gerichtshof. Gericht. Akzeptiert internationales Tribunal, außer in einigen Fällen.
Verwaltungsgliederung

9 Provinzen (Bocas del Toro, Chiriqui, Cocle, Colon, Darien, Herrera, Los Santos, Panama, und Veraguas) und 3 comarcas (Emberá, Kuna Yala, Ngöbe Buglé)

Unabhängigkeit 3. November 1903 (Trennung von Kolumbien; wurde von Spanien unabhängig am 28. November 1821)
Präsident Ricardo Martinelli (seit 1. September 2009)
Wahlen Präsident und Vizepräsident werden per Volksabstimmung für fünf Jahre gewählt (Anspruch auf zwei weitere nicht aufeinander folgende Amtszeiten); letzte Wahlen am 3. Mai 2009
Flagge Beschreibung In vier gleiche Rechtecke augeteilt, die oberen Quadranten sind weiß (Mastseite) mit einem blauen fünfzackigen Stern in der Mitte und einfarbig rot. Die unteren Quadranten sind schlicht blau (Mastseite) und weiß mit einem roten fünfzackigen Stern in Zentrum
BIP $26.160.000.000
BIP-Wachstumsrate 8,1%
BIP pro Kopf 8.200 $
BIP Zusammensetzung nach Branchen Dienstleistungen 76,3%, Industrie 16,5%, Landwirtschaft 7,3%
Arbeitslosenquote 8,8%
Bevölkerung unterhalb der Armutsgrenze 37%
Inflationsrate 1,1%
Dienstleistungen Panama Kanal, Banken, Versicherungen, Tourismus, Colón Free Zone, Containerhäfen, Flaggschiff Registrierung
Branchen Bau-, Brau-, Zement und andere Baumaterialien, Zuckerfabriken
Landwirtschaftliche Produkte Bananen, Reis, Mais, Kaffee, Zuckerrohr, Gemüse, Vieh, Garnelen
Externe Schulden $9.972.000.000
Internet-Nutzer (zu Hause) 220.000
Waffengattungen Eine Änderung der Verfassung hat den Militärdienst abgeschafft, aber es gibt Sicherheitskräfte (Panama Public Forces oder PPF umfasst die panamaische Nationalpolizei, den nationalen Seedienst und Flugdienst)

LERNEN SIE SPANISCH AN DER HABLA YA SPANISCHSCHULE IN LATEINAMERIKA... »

Für eine vollständige Reihe von Fakten über Panama besuchen die CIA World Factbook Website.


Add This
Zu den Favoriten hinzufügen oder die Seite teilen...

Zum Seitenanfang