Kontakt aufnehmen | Sich anmelden | Bewertungen | Preise & Anfangsdatum | Videos | FAQ | Info | Blog


Panama ist das beliebteste Karibik-Urlaubsziel

Lernen Sie Spanisch in Bocas del Toro in der Karibik...

SICH ANMELDEN & IN BOCAS DEL TORO SPANISCH LERNEN »

Sie sind hier:
Startseite Unsere Schule
Spanisch in Bocas del Toro!

Bocas del Toro, ein karibisches Paradies...

Ein "Must" für Ihren Panama Urlaub!
Please call me
KONTAKTFORMULAR

Rückruf anfordern

Rufen Sie Uns Heute an!

+507 - 730 - 8344
069 - 2547 - 2686
044 - 585 - 30 - 35
315 - 254 - 2331
020 - 8144 - 2785
09 - 70 - 44 - 52 - 21
08 - 519 - 70 - 304
020 - 894 - 39 - 38
02 - 8007 - 5434
Skype-Nutzer: habla.ya

Wie ist es in Bocas del Toro Spanisch zu lernen? Sehen Sie selbst!

Bocas del Toro: Die Nord-West Karibik in Panama

Karte von Mittelamerika mit ungefähren Standort von Bocas del Toro, Panama

Die paradiesischen Inseln vom Bocas del Toro Archipel, der beliebteste Strandort in Panama, liegen im Nord-westlichen Karibischen Meer. Der Archipel trennt Bahía Almirante (Almirante Bay) und Laguna de Chiriquí von der offenen Karibik.

Bocas del Toro liegt in der Nähe der Grenze zu Costa Rica, und hat 8.000 Einwohner. Bocas del Toro liegt an der südöstlichen Spitze der Insel Colón, die Hauptinsel des Archipels.

Bocas del Toro ist durch tägliche 45 Minuten Flüge von Panama City entfernt, 60 Minuten Flüge von San Jose in Costa Rica, oder eine 3-stündige Autofahrt und eine 30 Minuten Bootsfahrt von Boquete entfernt, wo unsere andere Schule liegt. Wir kümmern uns um Ihre Logistik!. Die inländischen Fluggesellschaften, die diese Flüge anbieten, sind Air Panama und Nature Air. Wenn Sie planen, Spanisch in einer unserer Schulen (oder beide!) zu lernen, werden wir Ihnen dabei helfen, Ihren Flug ohne zusätzliche Kosten zu buchen.


Größere Kartenansicht

Viele Reisende kommen nach Bocas mit dem Bus, entweder von Panama City, David oder von San José, Costa Rica. Bitte kontaktieren Sie uns und wir werden Ihnen bei der Organisation Ihrer Reise helfen! Für weitere Informationen darüber, wie Sie nach Bocas del Toro von Panama City oder San José reisen können, bitte klicken Sie hier...

REGISTRIEREN SIE SICH UM AN DER HABLA YA SPANISCHSCHULE IN BOCAS DEL TORO SPANISCH ZU LERNEN... »

Die Reise nach Bocas del Toro ist ganz einfach. Ob Sie Ihren gesamten Sprachurlaub in Bocas del Toro verbringen, oder nur einen Teil davon, bitte kontaktieren Sie uns. Wir werden Ihnen bei der Planung und Reiselogistik helfen, damit Sie das Beste aus Ihrer Reise durch Mittelamerika machen.

Zum Seitenanfang



19 Sehenswürdigkeiten & Aktivitäten in Bocas del Toro

Der Bocas del Toro Archipel bietet den Besuchern unendlich viele Möglichkeiten in Bezug auf Strände und Wassersportarten. Isolierte weiße Strände, und smaragdgrünes Wasser erwartet Sie... mit kilometerlangen unbewohnten Küsten wird es nicht schwer sein, den perfekten Strandabschnitt zu finden. Wellen, farbenprächtige Korallenriffe, artenreiche Meeresfauna (Delphine, Schildkröten, tropische Fische, Seekühe) und ein lebendiges Nachtleben - Bocas del Toro ist wirklich ein karibisches Shangri-la.

Das folgende Video bietet Ihnen einen Einblick über das, was Bocas del Toro zu bieten hat... die meisten Aufnahmen sind vom Bocas del Toro Archipel und der Karibik. Und unter diesem Video werden Sie eine Liste von 19 Sachen finden, die Sie in Bocas del Toro unternehmen können!

In Bocas del Toro sind Sie in der Lage, eine ungeheure Menge an Stränden zu finden

1. Inseln & Strände besuchen

Wenn Sie den Strand lieben, dann lieben Sie Bocas! Bei solch einer Auswahl an Stränden, können Sie buchstäblich jeden Tag einen anderen Strand in Bocas del Toro aussuchen! Der Bocas del Toro Archipel ist mit weißen und goldenen Sandstränden geprägt. Viele sind sicher und ganzjährig vor Strömungen geschützt, während andere mehr der Brandung und Dünung ausgesetzt sind.

Auf Isla Colon gibt es die folgenden Strände: Playa El Istmito, Big Creak, Playa Mango, Paunch, Flat Rock, Bluff Beach, Starfish Beach in Bocas del Drago, La Piscina Playa Lagarto und den Mimitimbi Strand unter anderem. Auf der Nachbarinsel Carenero finden Sie auch mehrere weiße Strände, und auf der Bastimentos Insel werden Sie in der Lage sein, Playa Primera (Wizard Beach), Playa Segunda, Red Frog Beach, Playa Polo und Playa Larga (Long Beach) zu genießen. Östlich von Bastimentos gibt es mehrere Strände ohne Namen, und der Rest der Inseln (Solarte, Cristobal, Popa, Cayo de Agua) haben eine ganze Menge wunderschöne Strände. Einige der schönsten Strände finden Sie in Zapatillas Cays und in Escudo de Veraguas.




Surfen in Bocas del Toro

2. Surfen in Bocas del Toro

Mit einer längeren Surf Saison (Dezember bis März, Juni und Juli), bietet Bocas del Toro seinen Besuchern Qualitätswellen die nie übervölkert sind, und ein tropisches Surf-Erlebnis in den warmen karibischen Gewässern Panamas. Hier sind viele Reef breaks die von linken und oft großen Wellen dominiert sind. Die Wellen sind via Boot oder Taxi erreichbar. Man kann starke und schnelle Wellen mit Tonnen erwarten. Für Anfänger gibt es ebenfalls geeignete Orte, mit kleineren Wellen.

Viele Surfer kommen und lernen Spanisch in Bocas del Toro wegen der Brandung. Seien Sie respektvoll, und reisen Sie nicht in großen Gruppen an. In mehreren Orten finden Sie lokale Surfer, die Sie vermeiden können, wenn Sie frühzeitig anfangen (ja, die Menschen in Bocas feiern bis spät in die Nacht hinein).

Wenn Sie Surfen lernen möchten, können wir Sie mit den erfahrensten Surfschulen in Bocas del Toro in Kontakt setzen, und diese werden Sie zu den besten Orten führen um Surfen zu lernen. Wenn Sie schon ein bisschen (oder sogar sehr gut) surfen, und eine größere Herausforderung suchen, können wir auch einen Surf-Leiter oder Ausstatter für Sie finden.

Natürlich können Sie auch ihr eigenes Surfboard mitbringen, oder eins mieten und alleine surfen gehen. Einige der besten Orte in Bocas del Toro sind: Paunch, Dumper, Bluff, Wizard, Carenero, Black Rock, Old Mans, Silverbacks, Long Beach, La Curva, Tiger Tail, Tuna, Waikiki...

Dolphin Bay, Bocas del Toro

3. Wildökologie Exploration

Im Meer oder im Dschungel können Sie problemlos einige der schönsten Tierarten beobachten: Seekühe, Delfine, Faultiere, Brüllaffen, Rochen, Tukane, Schlangen, Kaimane, Meer Schildkröten (nicht nur im Wasser, sondern auch nistende Schildkröten auf Buff oder Bastimentos), Riffhaie und natürlich eine unzählige Menge von Vögeln, tropischen Fischen und anderen Meerestieren. Kommen Sie nach Bocas, und erleben Sie Panamas Wildökologie!


Zipline Canopy Tour durch Red Frog Beach in Bastimentos, Bocas del Toro

4. Hochseilen

Auf der Bastimentos Insel, bietet der Hochseilgarten Red Frog Sky Zipline Canopy Tour Ihren Besuchern eine intensivere Erfahrung, als die meisten Hochseilgärten in Mittelamerika. Auch wenn Sie schon einmal in Mexiko oder Costa Rica eine solche Tour gemacht haben, bitte glauben Sie uns: verpassen Sie nicht diese erstaunliche Insel zipline Canopy Tour. Neben der Möglichkeit 7 Hochseile über den Regenwald mit atemberaubender Aussicht auf das umliegende Meer zu erleben, werden Sie von einer Tarzan Schaukel und einem Canopy Netz, einem Herausforderungs-Kurs an der Baumspitze, einer schwankenden Himmel-Brücke und einem vertikalen Rappel herausgefordert werden. Und wenn Sie Glück haben, können Sie auch rote Frösche und Faultiere sehen.

Schnorcheln und Tauchen in Bocas del Toro, Panama

5. Tauchen & Schnorcheln

In Bocas del Toro können Sie fast jede einzelne bekannte Art von Korallen in der Karibik und eine immense Vielfalt von tropischen Fischen finden.

Bocas del Toro ist ideal für Taucher und Schnorchler aufgrund der ruhigen Gewässer mit der Vielfalt von Korallen und Schwamm-gärten in geringen Tiefen: Diese Orte sind Crawl Cay, The Whorehouse, Buoy Line, Coral Garden, The Wreck, Marker 19, Playground und Hospital Point. Es gibt auch eine größere Herausforderung: eine Höhle für erfahrene Taucher, wie Manuel's Wall, Tiger Rock, The Zapatillas, Shashe und Wash Rock. Andere Tauchplätze, die den Strömen ausgesetzt sind, variieren in Schwierigkeit je nach der Jahreszeit, sowie Polo Beach, Dolphin Rock und Paunch.

Wenn Sie Ihre PADI Zertifizierungen bekommen möchten, können wir das arrangieren! Bocas del Toro ist einer der billigsten Orte in Mittelamerika um genau das zu tun. Wenn Sie jedoch lieber Schnorcheln, können Sie natürlich Ihre Maske mitbringen, oder Ihre Schnorchelausrüstung mieten, und auf eine Bootstour gehen.

Die beste Sicht haben Sie während den trockeneren Monaten (Februar, März, August, September und Oktober), aber das Tauchen in Bocas lohnt sich das ganze Jahr über. Da viele Flüsse ins Meer fließen, ist es besser dann zu tauchen wenn es länger nicht geregnet hat. An guten Tagen kann die Sichtbarkeit bis zu 25 Metern reichen, und weniger als 3 Meter, wenn es eine Menge geregnet hat.

Sea Kayaking in Bocas del Toro

6. Seekajakfahren

Die abenteuerlichen Kajaker können ein Kajak mieten, und zu einsamen Stränden paddeln oder ihren eigenen Schnorchelort finden, oder dennoch auf eine geführte Tour gehen. Seekajaken ist eine großartige Sportart! Sie können dabei die Inseln von Bocas del Toro auf eigene Faust erkunden.

Wandern und Trekking Dschungel in Bocas del Toro, Panama

7. Wanderwege im Dschungel

Wenn Sie jede Insel im Detail erkunden möchten, geht nichts über eine schöne Wanderung.

Beginnen Sie Ihre Wanderung in Bastimentos, in Old Bank, wandern Sie an einem Bauernhof vorbei bis Sie Wizard Beach erreichen. Wenn Sie fit genug sind, können Sie sogar bis zu Red Frog Beach weiterwandern. Auch auf Bastimentos können Sie mehrere Wanderungen durch den Dschungel, von Salt Creek aus starten: eine Fledermaus-Höhle, Long Beach, Playa Pelicano oder Sendero Caiman!

Auf Isla Colon gibt es mehrere Wanderwege innerhalb des Dschungels, und viele Reisende wandern von Bluff Beach bis hin zu Boca del Drago.



Radfahren in Bocas del Toro, Panama

8. Fahrradfahren

Wie in vielen karibischen Inseln, sind Fahrräder ein wichtiges Transportmittel in Bocas del Toro. Auf Isla Colon müssen Sie unbedingt von der Stadt aus nach Bluff Beach fahren, oder wenn Sie eine größere Herausforderung suchen, fahren Sie bis Boca del Drago (oder sogar um die ganze Insel herum). Fahrräder können gekauft, oder pro Tag/Woche gemietet werden.

Bird Watching in Bocas del Toro, Panama

9. Vogelbeobachtung

Im Dschungel oder an den Küsten von Bocas del Toro können Sie eine Vielfalt von verschiedenen Vögeln beobachten. Alles was Sie benötigen ist ein gutes Buch über Vogelbeobachtung, und einen fachkundigen Führer.

Einige unserer Favoriten sind Tukane, Oropendolas und verschiedene Arten von Papageien. Swans Cay, und auch Bird Island sind als Vogelbeobachtungsparadies bekannt. Hier finden Sie den einzigen bekannten Nistplatz in der Karibik des Phaeton aethereus. Swans Cay ist eine 70 Meter lange Felsformation, in der Form eines Viertel-Mondes, mit zwei Öffnungen an einem Ende, und die 55 Meter an der höchsten Stelle steigt. Sträucher und andere Pflanzen bedecken den Gipfel, und es gibt eine kleine Gruppe von Kokospalmen am unteren Ende. Isla Pajaros ist ein bekanntes Vogelschutzgebiet, und hat braune Tölpel (Sula leucogaster etesiaca), braune Pelikane (Pelecanus occidentalis carolinensis), Fregatten (Fregata magnificens) und viele Arten von Möwen und Seeschwalben.





Segeln in Bocas del Toro, Panama

10. Segeln

Sie haben in Bocas del Toro die Möglichkeit, alle Inseln mit dem Segelboot zu erkunden. Viele Touristen fahren mit dem Boot zur Dolphin Bay, Crawl Cay und zu anderen beliebten Orten in kleinen Pangas, aber Sie können dorthin auch mit Stil, in einem Katamaran segeln.

11. Angeln

Wie bei anderen Wassersportarten, kann Angeln in Bocas del Toro wirklich Weltklasse sein, wenn Sie die richtige Jahreszeit getroffen haben. Von März bis Anfang Mai und Ende Juli bis Mitte November wird das Wasser klarer, und die Fische in Bocas sind auf der Suche nach Köderfisch.

Sie können in Ufernähe Tunfisch, Wahoo, Grouper, King Fish, Snapper und Barrucuda fangen, oder in den Flussmündungen und Lagunen auch Tarpon, Snook oder Jack. Sie können sogar Hummer mit dem Fangspeer fischen. Wenn Sie gerne in offener See fischen, gibt es innerhalb von 15 Kilometern von der Bastimentos Insel, bei einer Tiefe von 9.000 Fuß Fächerfische (obwohl seltener als an der Pazifik). Wir können eine Fischerbootcharta für Sie arrangieren, ob Sie Hochseeangeln oder lieber nahe am Ufer fischen möchten.



Reiten in Bocas del Toro, Panama

12. Reiten

Statt des Radfahrens, können Sie auch Bluff Beach mit dem Pferd erkundigen, was sicherlich eine sehr schöne Möglichkeit bietet, die Küsten der Insel Colón kennenzulernen. Auf der Cristobal Insel können Ausritte organisiert werden.

Wake Boarding und Wasserski in Bocas del Toro, Panama

13. Wake Boarding & Wasserski

Wenn es keine Brandung gibt, können Sie vom flachen Wasser profitieren. Bocas del Toro bietet ihren Besuchern die besten Wakeboarding und Wasserski Bedingungen.

Yoga-Kurse in Bocas del Toro, Panama

14. Yoga

Beginnen Sie Ihren Tag mit einem Yoga Kurs in Bocas del Toro. Tägliche Yoga-Kurse werden von verschiedenen Mitgliedern unserer Gemeinschaft organisiert. Yoga-Kurse in Bocas del Toro finden im Bocas Yoga Studio mit Laura Kay und im Energy Club neben dem Park statt.


Restaurants in Bocas del Toro, Panama

Restaurants 15. und Nachtleben

genießen Sie ein wunderbares Essen nach einem langen Tag am Strand, und gehen Sie anschließend in einer der vielen Bars tanzen!

In Bocas del Toro finden Sie internationales Essen mit vielen frischen, leckeren Meeresfrüchten. Die Parties in Bocas del Toro sind das Epos. Mit einem entspannten karibischen Flair, bietet das Nachtleben in Bocas del Toro den Besuchern einen authentischen Ausblick darüber, was es bedeutet, am Strand zu feiern.



Cave Exploration in Bocas del Toro, Panama

16. Höhlenforschung

Es gibt verschiedene Fledermaus-Höhlen im Bocas del Toro Archipel, aber eine der interessantesten befindet sich im Bastimentos National Marine Park. Um dorthin zu gelangen, müssen Sie in einem kleinen Boot einen Bach hinauffahren, und dann werden Sie eine Höhle voller Fledermäuse mit wunderschönen Felsformationen finden. Um von der anderen Seite die Cayuco wieder zu erreichen, müssen Sie durch hohes Wasser gehen, was bis an die Brust reicht.

Smithsonian Tropical Research Institute in Bocas del Toro, Panama

17. Das Smithsonian Forschungsinstitut

Auf der Colon Insel in der Karibik, hat das STRI eine Station für Bildung und Forschung gegründet, und bietet Wissenschaftlern und Studierenden Zugang zu einer außerordentlichen Vielfalt von marine- und terrestrischer Flora und Fauna. Diese Station liegt in einer Region von unberührten Wäldern, einer bemerkenswerten Küstenlagune und zahlreichen Inseln und Riffen.


Schmetterlinge in Bocas del Toro, Panama

18. Schmetterlinge & Botanische Gärten

Als ob die Schönheit der Inseln von Bocas del Toro noch nicht genug wäre, können Sie auch spektakuläre Gärten besuchen.

19. Kakaoplantagen

Erfahren Sie, wie die Ngobe Einheimischen Kakao anbauen, um Schokolade zu produzieren.

MELDEN SIE SICH JETZT AN UM SPANISCH ZU LERNEN UND ÖKO-ABENTEUER TOUREN IN BOCAS DEL TORO ZU GENIESSEN... »

Obwohl Bocas del Toro Panamas beliebtester Badeort ist, bleibt der Archipelago praktisch menschenleer, ähnlich zu den Städten in Costa Rica oder Mexiko. In Bocas del Toro können Sie Spanisch lernen und einen unvergesslichen Strandurlaub in der Karibik zu verbringen.

Zum Seitenanfang



Das Wetter in Bocas del Toro

Dolphin Bay, Bocas del Toro

Bocas del Toro verfügt über ein tropisches Klima, mit Temperaturen von 20 ° - 32 ° C. Bocas del Toro liegt unter Grad 10 nördlicher Breite, und ist daher eine Hurrikan-freie Zone, die von Urlaubern das ganze Jahr über besucht wird.

Es regnet tendenziell häufiger spät in der Nacht und am frühen Morgen, mit klarem, blauem Himmel und Sonnenschein während der Rest des Tages und am frühen Abend. Im Durchschnitt regnet es 50% eines jeden Monats (wir sind in den Tropen!) und von Zeit zu Zeit erleben wir auch schwere Regengüsse, wie auf jeder Insel in der Karibik. Dies bedeutet nicht, dass Sie das Freie nicht genießen können, weil es Teile des Tages gibt, an denen es nicht regnet. In anderen Worten, Kinder sollten nicht verrückt werden, und Erwachsene nicht launisch sein, weil es während ihrer Urlaubszeit in Bocas del Toro regnet.

Die Klimainformationen basieren auf den Monatsdurchschnitt, über einen 30-jährigen Zeitraum, zwischen 1971-2000
Karte von Mittelamerika mit ungefähren Standort von Bocas del Toro, Panama
Klicken Sie hier für Temperaturen in ° F

Bocas del Toro erhält eine durchschnittliche Niederschlagsmenge von über 3.000 mm (130 Zoll) Niederschlag pro Jahr. Die trockensten Monate sind Januar, März, Mai, September und Oktober. Es ist sehr selten, dass es den ganzen Tag lang regnet, und noch seltener, dass es mehrere Tage hintereinander passiert. Wenn das der Fall ist, bedeutet es in der Regel, dass es einen Orkan im Norden der Karibik gibt, und Bocas del Toro bekommt nur einige schwere Regenfälle ab.

Die obere Daten beschreiben unser übliches Wetter, aber Dank des derzeitigen weltweiten Klimawandels ist es schwer zu sagen. Während den letzten 3 Jahren zum Beispiel, waren Juni, Juli und August (die feuchteren Monate) besonders trocken. Auf der anderen Seite gibt es besseren Surf an Regentagen, oder wenn es bewölkt ist (der Wind gibt größere Wellen). Selbst wenn es regnet, sollten Sie bei diesen warmen karibischen Temperaturen nicht den Genuss des Freien verlieren, und wie wir bereits oben erwähnt haben, gibt es immer Teile des Tages, an denen es nicht regnet.

Ihr Browser kann leider keine Frames anzeigen.

Obwohl Bocas del Toro heiß und feucht sein kann, sollten Sie sich keine Sorgen machen, weil Ihr Spanischunterricht in einem klimatisierten Klassenzimmer stattfindet. Die meisten Menschen tragen Shorts, Flip Flops und Bikinis in Bocas del Toro als ihre tägliche Kleidung. Und es gibt immer einen Strand in der Nähe mit Kokosmilch, damit Sie einen kühlen Kopf bewahren und die Sonne genießen können.

REGISTRIEREN SIE SICH JETZT FÜR EINEN SPANISCHKURS IN BOCAS DEL TORO, PANAMA... »

Für Ihren Bocas del Toro Urlaub, bringen Sie leichte Baumwollenkleidung, viele Badesachen und eine gute Regenjacke mit. Und wenn Sie in Bocas sind, und der Tag ein wenig bewölkt ist oder wenn es morgens regnet, ist es kein Grund zur Sorge: Es ist sehr wahrscheinlich, dass der Wind die Wolken wegblasen wird, und die Sonne heraus kommt! Und wenn es den ganzen Tag lang regnet, seien Sie dankbar: Wir haben eine unglaubliche üppige Vegetation in Panama dank dieser Niederschläge. Ohne Regen hätten wir keine solche Vielfalt an Pflanzen und Tieren. Wir müssen den Regenwald respektieren, da noch so viele Dinge unentdeckt sind.

Zum Seitenanfang



Die Inseln des Bocas del Toro Archipels

Der Bocas del Toro Archipel hat 7 Hauptinseln und mehr als 52 Koralleninselchen und 200 kleinere Inselchen die von der Nordwestküste von Panama, bis zur Grenze zu Costa Rica verstreut sind. Die Region ist einer karibischen Phantasie nahe: Perfekte weiße und goldene Sandstrände, mit Kokosnüssen und Palmen, strohgedeckten Hütten, smaragdgrünem Wasser, einer Vielfalt von Tieren, einem dichten tropischen Regenwald, saisonale Surf-Pausen und einer weichen Meeresbrise. Hinzu kommt eine lockere Atmosphäre, und freundliche Einwohner, und es macht deshalb Sinn, dass Bocas del Toro schnell der Nummer 1 Strandort des Öko-Tourismus in Panama geworden ist.

Karte der Inseln des Archipels Bocas del Toro in Panama

Bocas Stadt, Panama

Isla Colon

Isla Colon ist die Hauptinsel der Region. Sie ist 62 km ² groß, und die Heimat der Hauptstadt der Region auf ihrer südöstlichen Spitze, Bocas, das Epizentrum der Aktivität im Archipel. Die meisten Hotels, Restaurants, Tour Ausrüster und Dienste befinden sich in der Stadt Bocas, die von einem Ende zum Anderen in etwa 20 Minuten zu Fuss überquert werden kann.

Die meisten Geschäfte befinden sich auf beiden Seiten der Calle 3ra und Avenida G. Der verkehrsreichste Abschnitt erstreckt sich von der Town Plaza, Parque Bolívar, bis zum Ferry. Das Gebiet westlich der Calle 3ra ist vor allem Wohngebiet, genau wie der Abschnitt am Nordwesten, beim Wasser.

Strände in Bocas del Toro, Panama

Eine Straße führt Richtung Norden aus der Stadt heraus, an der Kirche vorbei, wo die jährliche Feria Internacional del Mar gehalten wird, und über eine Landenge. Die Straße gabelt nördlich der Stadt. Die rechte Seite führt zur Ostküste der Hauptinsel, und der Weg wird zunehmend schlechter, aber führt zu den schönsten Stränden der Insel wie Big Creek, Flat Rock und Bluff, die ein wichtiger Nistplatz sind, und wo man surfen kann, sowie Tiger Tail, Paunch, Dumper und La Curva. Der westliche Gabel führt zu einer Straße, die die Insel diagonal überquert, und die an La Gruta, einer bekannten Höhle mit Fledermäusen vorbei leitet. Die Straße endet in Boca del Drago, auf der Nord-West Seite der Insel, etwa 14 km von der Stadt entfernt. Boca del Drago ist ein kleiner Strand an der nordwestlichen Seite der Insel und beherbergt Starfish Beach. Der ganze Rest der Insel ist mit dichtem Dschungel und tropischem Regenwald bedeckt, und die meisten der übrigen Küsten sind von schönen Sandstränden umgeben.

Bastimentos Island in Bocas del Toro, Panama

Bastimentos Insel

Die 52 km ² große Insel ist ein Paradies für Naturfreunde, und der mittlere Teil der Insel und einige ihrer umliegenden Gewässer sind auch Teil des Bastimentos National Marine Parks.

Das Nordufer von Bastimentos bietet den Besuchern endlose Kilometer von herrlichen Stränden, so wie Playa Primera, Wizard Beach, Playa Segunda, Red Frog Beach, Polo Beach, Long Beach oder Playa Larga, die verschiedene Arten von Meeresschildkröten in der Brutzeit anlocken, und einige glückliche Surfer.

Cayo Crawl liegt an der Südspitze, und ist von einem flachen Kanal von Isla Popa getrennt. Die geschützten Gewässer auf der südöstlichen Seite der Insel, zwischen Crawl Cay (Cayo Coral) und Punta Vieja (Old Point), sind flach und glasig, und dadurch perfekt für die Unterwasser-Erkundung von Korallen und Schwämmen. Crawl Cay in Bocas del Toro, Panama Von hier aus haben Sie Zugriff auf die Zapatillas Cays. Der Südwesten ist mit Mangroven-Inseln von außergewöhnlicher Schönheit gesegnet, und ist die Heimat eines dichten tropischen Regenwaldes, mit vielen exotischen und vom Aussterben bedrohten Arten, darunter der berühmte rote Gift-Pfeil-Frosch (Oophaga pumilio).

Ein bisschen mehr als tausend Einwohner bevölkern die Bastimentos Insel, die Mehrheit in der afro-karibischen Stadt Old Bank, eine 10 Minuten Bootsfahrt von der Bocas Stadt auf Isla Colon. Quebrada de Sal oder Salt Creek, im Südosten hat auch eine ziemlich große Bevölkerung, und beide sind einen Besuch wert, um die lokale Kultur kennenzulernen.



Surfen in Carenero in Bocas del Toro, Panama

Carenero Insel

Die Nachbarinsel von Isla Colon ist nur eine 2 Minutenlange Bootsfahrt entfernt. Es ist ein ruhiger Ort, aber nahe an der Stadt gelegen.

Die Westseite der Insel, gegenüber Isla Colón ist ziemlich dicht besiedelt, mit vielen Häusern die nebeneinander am Ufer gebaut sind, und leider ist es nicht der sauberste Ort in Bocas.

Die Ostseite von Carenero ist menschenleer, und sicherlich viel schöner: ein paar kleine Hotels, Restaurants und ein bisschen Strand. Die Nordseite der Insel hat die besten Wellen des Archipels, eine lange Tonne mit Reef Break.






Solarte Island in Bocas del Toro, Panama

Solarte Insel

Eine 5 Minuten Bootsfahrt von Isla Colon entfernt. Isla Solarte oder Nancys Cay, ist eine 8 km ² kleine Insel, die für Hospital Point bekannt ist, an ihrer westlichen Spitze, gegenüber der östlichen Seite von Carenero. Isla Bastimentos schützt Isla Solarte vor der offenen Karibik.

Hospital Point ist einer der besten Orte zum Schnorcheln. Hospital Point bekam seinen Namen durch ein altes Krankenhaus, das von der United Fruit Company gebaut wurde. Plantagenarbeiter wurden dort gegen Gelbfieber und Malaria behandeln. Es gibt ein paar Häuser hinter Hospital Point, und auch eine kleine indigene Gemeinde, aber der größte Teil der Insel ist mit Regenwald bedeckt.

San Cristobal Insel

Die Cristóbal Insel ist eine 37 km ² große, abgeholzte Insel südlich von Isla Colón. Eine geschlossene Bucht im süd-östlichen Gewässer, bekannt als Laguna Bocatorito oder Dolphin Bay ist ein wichtiger Brutplatz für den Großen Tümmler. Es ist eine der schönsten Attraktionen in Bocas del Toro, weil Delphine in der Nähe der Boote schwimmen.

Popa Island in Bocas del Toro, Panama

Isla Popa

Isla Popa ist die zweitgrößte Insel des Bocas del Toro Archipels mit 53 km ², und ist die Heimat von fünf indigenen Gemeinden. Popa hat nur sehr wenig Tourismus (nur ein Boutique-Resort) und die Einheimischen leben in simplen Konditionen auf der Insel. Die Hauptbeschäftigungen sind das Hummer-fangen, die Fischerei und Landwirtschaft. Sie haben auch eine Hühnerfarm für Fleisch und Eier.

In einer der Gemeinden, Popa 2, werden Sie ein Restaurant und eine Hütte finden. Touristen können Kunsthandwerk kaufen, und die Mangroven mit einem einheimischen Führer besichtigen. Der "Trail of Sandubidi" geht von der Gemeinschaft durch den Regenwald ca. 2 Kilometer. Entlang des Weges können Sie Vögel und kleine Säugetiere beobachten, und auch Heilpflanzen finden.

Cayo de Agua Insel in Bocas del Toro, Panama

Cayo de Agua Insel

Diese ist die Ost-und südlichste Insel des Archipels Bocas del Toro, Panama. Sie ist 16 km ² klein, und ist die Heimat eines indigenen Fischerdorfs mit etwa 600 Einwohnern. Es ist sicherlich ein charmantes Dorf mit Holzhäusern auf Stelzen über dem Karibischen Meer.

Ein Wanderweg beginnt in der Gemeinde und führt nordwestlich entlang der Küste der Insel. Im Nordwesten der Insel bei Punta Limon Beach, gibt es fossile Ablagerungen von Korallen und Muscheln, die Teil einer 3.000.000 Jahre alten Vene der Küste sind.

SICH ANMELDEN UND IN DER KARIBIK IN PANAMA SPANISCH LERNEN... »

Obwohl Sie die meiste Zeit auf Isla Colon verbringen werden, vergessen Sie nicht Isla Bastimentos zu besuchen. Sie sollten versuchen ein Wochenende oder zwei auf Isla Bastimentos während Ihres Spanischurlaubs zu verbringen. Wenn Sie eine ruhigere Umgebung suchen, bietet Isla Carenero eine attraktive Alternative zur Colon Insel, da sie weniger entwickelt ist, aber trotzdem nicht weit weg, so dass Sie pünktlich für Ihren Spanischunterricht in der Schule sind!

Zum Seitenanfang



Hotels, Restaurants & Nachtleben in Bocas del Toro

Hotels in Bocas del Toro, Panama

In Bocas del Toro finden Sie Hotels für jedes Budget. Sie können in günstigen Herbergen, Boutique-Hotels und Bed & Breakfasts, oder sogar in luxuriösen Hotels am Meer übernachten. Wenn Sie Spanisch an unserer Spanischschule in Bocas del Toro lernen, haben Sie Zugriff auf niedrigere Preise für längere Aufenthalte.

Reisende können in Bocas auf Isla Colon übernachten und in der Nähe von Restaurants, Bars und Geschäften (und unserer Spanisch Schule natürlich), oder sie können auch außerhalb der Stadt in einer ruhigen Umgebung wohnen. Big Creek, Paunch, Bluff Beach und Isla Carenero (2 Minuten mit den Boot von der Hauptinsel entfernt) sind gute Optionen. Während der Weihnachtsferien, Januar, Februar, März und während der "Feria del Mar" (Fair of the Sea) im September, sind die Hotels in Bocas del Toro in der Regel ausverkauft, also planen Sie Ihre Reise im Voraus. Wir helfen unseren Studierenden natürlich dabei eine Unterkunft zu finden, und haben in den besten Hotels in Bocas del Toro spezielle Preise für sie ausgehandelt, wenn sie mehrere Wochen oder Monate bleiben.

El Ultimo Refugio Restaurant in Bocas del Toro, Panama

Wenn es um Bocas del Toros cuisine geht, hat die Stadt eine große Auswahl an Restaurants, mit überraschenden Optionen so wie Thai, japanischer und indischer Küche im Zusatz zu den traditionellen kreolischen Meeresfrüchten. Sie können ein lokales traditionelles Mittagessen für $3 genießen, oder Sie können auch in internationalen Restaurants essen gehen. Wie alles in Bocas, ist die Atmosphäre lässig und das Tempo langsam, also bitte haben Sie Geduld wenn Sie ihr Essen bestellen. Lokale Spezialitäten sind Hummer, gebratener Schnapperfisch, Tintenfisch und Garnelen mit patacones (frittierte Kochbananen) oder Yucca frita (frittierte Maniok-Streifen).


SICH REGISTRIEREN UND IN BOCAS DEL TORO SPANISCH LERNEN... »

Wenn es Hochsaison ist, kann das Nachtleben in Bocas del Toro wirklich intensiv sein. Menschen neigen dazu, in der Mondo Taitu Bar El Toro Loco anzufangen, und dann in La Iguana Surf Club oder Aqua Lounge weiterzufeiern. Später in der Nacht kann es sich wirklich verrückt werden im El Barco Hundido.

Zum Seitenanfang





Geschichte, Fakten und die Menschen von Bocas del Toro

Dank der regionalen Isolation, ist Bocas del Toro wie ein ganz anderes Land. Zum Beispiel kann es ziemlich schwierig sein, lokale Zeitungen in Bocas del Toro zu kaufen. Das, was anderswo im Land geschieht beeinflusst Bocas nicht und umgekehrt.

Die Leute von Bocas del Toro

Ngobe Bugle in einem Cayuco in Bocas del Toro, Panama

Die Ngobe-Bugle Einheimischen, Panamas größte indigene Gruppe, leben sowohl auf dem Festland wie auf dem ganzen Archipel. Ein Einbaum, der so genannten Cayuco, ist die häufigste Transportform und wird auch für den Fischfang eingesetzt. Die Ngobe sprechen ihre eigene Sprache die sie "dialecto" nennen, sowie Spanisch. Viele haben ihre alten Sitten und Lebensweisen behalten: Angeln, Subsistenzwirtschaft; Sammlung von Heilpflanzen aus den Wäldern, und Kunsthandwerk Produktion, sowie die berühmten handgewebten Chacara Taschen.

Naso Kinder in Bocas del Toro, Panama

Die Naso oder Teribe sind eine andere indigene Gruppe in Bocas del Toro (nur 3.500), die auf dem Festland leben, und sind die einzige überlebende Monarchie in der westlichen Hemisphäre. Die Naso leben ohne Zugang zu fließendem Wasser oder Strom, und sprechen ihre eigene Sprache sowie Spanisch. Sie leben in traditionellen Holzhütten auf Stelzen und reisen zwischen den Dörfern über den Fluss, in Balsas - kleine, prekär aussehende Flöße, die von Stangen geschoben werden.

Bastimentos Menschen in Bocas del Toro, Panama

Die Bevölkerung von Old Bank auf Bastimentos ist eine interessante Mischung aus Schwarzen der jamaikanischen und französisch Antillen, die hauptsächlich hierher gereist sind, um auf den Bananenplantagen zu arbeiten. Die lokale kreolische Sprache - Wari Wari - ist eine Mischung aus Englisch, Spanisch, Französisch und Ngöbe.

Bocas selbst ist eine lebendige Mischung aus Latinos, Chinesen, Ngobe, Schwarze und Ausländer. Dieser kulturelle Einfluss widerspiegelt sich in der internationalen Cuisine, im Kunsthandwerk, in der Architektur der Hotels, und in den Rhythmen der Nacht.

Die Geschichte von Bocas del Toro

Die Inseln von Bocas del Toro sind zwischen 1 und 8 Millionen Jahre alt. Diese Inseln wurden von Mittelamerika getrennt, und somit haben sich einzigartige Pflanzen und Tiere entwickelt, die nur in dieser Region existieren.

Der Archipel wurde ursprünglich von Indianern mit einer bedeutenden Siedlung in Boca del Drago rund AD 900-1150 bewohnt.

Unberührte Strände in Bocas del Toro, Panama

Auf seiner vierten und letzten Reise im Jahre 1502, wurden die Schiffe von Christopher Columbus beschädigt und fanden Unterschlupf in den Gewässern von Bocas. Die Inseln die von Columbus im Jahre 1502 entdeckt wurden bekamen Versorgungs--und Werkstätten für die Schifffahrt. Christopher Columbus war von der Schönheit der Gegend so erstaunt, dass er viele Orte nach seinem Namen genannt hat, einschließlich Isla Colón (Columbus Island), Isla Cristóbal (Christopher Island) und Bahía de Almirante (Admiral Bay). Andere Inseln haben Namen wie "Bastimentos", was in altem spanisch "Lieferung" und "Carenero" Rast bedeutet.

Im 17. Jahrhundert wurde der Archipel ein sicherer Hafen für Piraten. Genau wie Columbus, reparierten diese ihre Schiffe auf den Inseln, und nährten sich von den zahlreichen Schildkröten, die an den Stränden verschachtelten. Die Legende sagt, dass sie Schätze auf mehreren Inseln vergraben haben, aber bis heute wurde noch keiner gefunden (oder zumindest berichtet).

Zu Beginn des 19. Jahrhunderts kamen verschiedene schottische und englische Familien aus Jamaika und anderen britischen Kolonien mit ihren Sklaven, um Steuern zu hinterziehen. Tausende von Sklaven aus den kolumbianischen Inseln San Andrés und Providence wurden als Arbeitskräfte von reichen Landbesitzern gebracht. Als die Sklaverei im Jahre 1850 abgeschafft wurde, blieben die Sklaven in Panama und Bocas wurde ihre neue Heimat.

Die Stadt Bocas del Toro auf Isla Colon wurde 1826 gegründet, und wurde eine Hauptstadt des Bananenexports vor einem Jahrhundert. Bocas del Toro wurde die drittwichtigste Stadt von Panama, im späten 19. Jahrhundert und Anfang des 20. Jahrhunderts. United Fruit Company, der große Bananenproduzent, der für seine Marke Chiquita bekannt ist, ist hier angesiedelt. Riesige Landstriche wurden ebenfalls für den Anbau von Zuckerrohr, Kakao und Kokospalmen benutzt, während der Handel mit Schildpatt und lebenden Schildkröten fortgesetzt wurde. Auf dem Höhepunkt seines Wohlstands gab es fünf Konsulate, drei Zeitungen, eine Abfüllanlage und die erste Lotterie in Panama.

Alles endete in den 1920er Jahren mit dem Niedergang des Bananenhandels und der Bananenproduktion, die auf dem Festland übernommen wurde, aber einige der alten kolonialen Gebäude und Parks aus dieser Zeit sind heute noch erhalten.

Heute wird die Schönheit der Natur von Bocas del Toro immer wieder durch Reisende aus der ganzen Welt entdeckt.

Bocas del Toro Fakten

Flächenausdehnung 4.693 km ²
Hauptstadt: Bocas del Toro (Bocas Town)
Bezirke Bocas del Toro, Chanquinola und Chiriqui Grande
Bevölkerung 125.000
Währung Balboa (gesetzliches Zahlungsmittel: US-$)
Klima Tropisches Regenwald-Klima mit Temperaturen von 20 ° bis 32 ° C
Trockensaison Januar, März, Mai, September und Oktober
Elektrische Stecker 120 V, 60 Hz
Zeitzone GMT / UTC -5, obwohl es keine Sommerzeit Änderungen gibt
Offizielle Sprache Spanisch
Landesvorwahl +507 (Die meisten lokalen Telefonnummern auf Isla Colon beginnen mit 757)
Trinkgeld 10% bis 15% des Rechnungsbetrages wird empfohlen
Führerschein Besucher können bis zu 90 Tage mit einem ausländischen Führerschein fahren
Kleiderordnung Leichte Kleidung wird empfohlen
Gewicht und Maße Metrisch (obwohl viele weiterhin Pfund, Unzen und Füße verwenden)

SICH REGISTRIEREN, UND IN BOCAS DEL TORO DAS WETTER GENIESSSEN... »

Durch den Einfluss des Tourismus, sprechen viele Menschen fließend Englisch in Bocas del Toro. Und obwohl Panama viel weniger Touristen erhält als andere Länder wie Costa Rica, Mexiko oder Argentinien, vergessen Sie nicht, dass Sie hier sind, um Spanisch zu lernen: Unternehmen Sie Dinge mit den Einheimischen und verbessern Sie Ihr Spanisch!


Add This
Zu den Favoriten hinzufügen oder die Seite teilen...

Zum Seitenanfang