Kontakt aufnehmen | Sich anmelden | Bewertungen | Preise & Anfangsdatum | Videos | FAQ | Info | Blog


Kaffee Tour: Kosten Sie selbst!

Erfahren Sie, warum Boquete den besten Kaffee der Welt hat...

REGISTRIEREN SIE SICH JETZT FÜR EINE KAFFEE TOUR »

Sie sind hier:
Startseite Ökotours Boquete
Kaffee Tour

Warum die ganze Aufregung?

Boquete ist für Kaffee, wie Bordeaux für Wein...
Please call me
KONTAKTFORMULAR

Rückruf anfordern

Rufen Sie Uns Heute an!

+507 - 730 - 8344
069 - 2547 - 2686
044 - 585 - 30 - 35
315 - 254 - 2331
020 - 8144 - 2785
09 - 70 - 44 - 52 - 21
08 - 519 - 70 - 304
020 - 894 - 39 - 38
02 - 8007 - 5434
Skype-Nutzer: habla.ya

Kaffee Tour in Panama: Lernen Sie wie der beste Kaffee produziert wird

Reife Kaffeekirschen

Boquete ist für Kaffee wie Bordeaux für Wein. Panama Kaffee wurde 3 Jahre hintereinander als den besten Kaffee der Welt gewählt. Also. Es wäre schade nach Boquete zu reisen, ohne eine Kaffeeplantage zu besuchen! Meinen Sie nicht? Bereiten Sie Ihre Geschmacksknospen für eine Explosion des Geschmacks vor!

Einige der weltbesten Kaffeehersteller bieten die einmalige Gelegenheit, eine komplette Kaffeetour durch die Kaffeeplantagen, und die Fabriken (" beneficio" ) zu machen, und selber Kaffee zu rösten und zu kosten.

Bei einer Kaffee Tour in Panama erfahren Sie alles über den Kaffee: Wann der Kaffee Baum gepflanzt wird, und wie lange er braucht um zu wachsen, wie der Kaffee gebraut wird, damit Sie ihn trinken können, etc. Sie werden die Bedeutung der indigenen Ngobe Buglé zu schätzen wissen, die die roten Kaffeebohnen pflücken, wenn sie reif sind. Und Sie werden die Tour mit eine Probe beenden, bei der Sie Ihren eigenen frisch gerösteten Kaffee kosten können.

Habla Ya Studentenpreis
Normaler Preis
Kaffee Tour $25 pro person $30 pro Person

REGISTRIEREN SIE SICH JETZT FÜR EINE KAFFEE TOUR IN BOQUETE, PANAMA... »

Aber Achtung! Wenn Sie auf eine Kaffeetour in Panama gehen, riskieren Sie sich in einen Kaffee Snob umzuwandeln. Nach einer Kaffee Tour in Panama werden Sie nie wieder Ihre morgendliche Tasse Kaffee in der gleichen Weise betrachten.

Zum Seitenanfang



Kaffee Tour in Boquete auf der Finca La Milagrosa: Ein panamaischer Produzent

Specialty Kaffee Tasting in Boquete

Auf der Habla Ya Spanischschule, empfehlen wir Sr. Titos Kaffee Tour auf der Finca La Milagrosa in der Jaramillo Region, einer der angesehensten und 100% Bio-Kaffee Produzenten im Land. Dieser kleine Hof ist nicht für große Produktionen gemeint, und Herr Titos Spezialitätskaffee ist nur für den Export nach Europa, Japan, China und die Vereinigten Staaten bestimmt. Als Herr Tito diese Farm von seinem Vater vor 30 Jahren übernahm, begann er ohne Maschinen oder auch Kaffeepflanzen, und baute seine erste Röstmaschine mit Stücken von seinem alten Mitsubishi Auto, und sogar mit einigen Computerteilen !

Seine 5 Hektar große Kaffeeplantage "La Milagrosa" (was auf Deutsch "das Wunder" bedeutet), liegt auf 1500 Metern über dem Meeresspiegel, und wurde so genannt weil viele Menschen in dieser Region nicht glaubten, dass Sr. Tito dieses Land in eine lukrative Kaffeeplantage umwandeln könnte. Heute produziert er einer der besten Kaffeesorten in Panama Werfen Sie einen Kaffee Tour, wo der beste Kaffee der Welt entsteht und hat viele Preise gewonnen. Der weltberühmte Geisha Kaffee ist eine der acht verschiedene Arten von Kaffee, die Tito produziert, und ist einer der teuersten Delikatessenkaffees der Welt (Geisha wird für über $100 pro Pfund in Japan verkauft).

Obwohl Sr. Tito durch seine Kaffeeproduktion international bekannt wurde, und in vielen TV-Shows im Ausland erschienen ist (Sie können ihn auf YouTube finden!), blieb er sehr bescheiden, und ist immer sehr stolz darauf, seinen Besuchern zu erklären, wie er seinen Kaffee produziert, und was der Unterschied ist, zwischen französischem, amerikanischem und italienischem Rost.

Sie werden sogar selber ein paar Kaffeebohnen rösten, und ein paar Tassen während Ihres Besuchs kosten können! Darüber hinaus ist Sr. Tito eine große wirtschaftliche Hilfe für die indigene Gemeinschaft, da er 22 Ngobe Bugle Indianer auf seiner Farm beschäftigt, die Ihm helfen, die Kaffeebohnen zu sammeln und zu verarbeiten.

Wie Sie vielleicht wissen, sind die Ngobe Bugle Indianer verantwortlich für die Handlese der Kaffeebohnen in den Plantagen von Chiriqui. Wenn Sie Boquete zwischen Dezember und April besuchen, können Sie sie in ihren bunten Kleidern während der Ernte in den verschiedenen Plantagen sehen. Wenn Sie Boquete zwischen Oktober und März besuchen, können Sie sehen, wie der Kaffee verarbeitet wird.

REGISTRIEREN SIE SICH JETZT FÜR EINE KAFFEE TOUR IN BOQUETE, PANAMA... »

Habla Ya Studentenpreis
Normaler Preis
Kaffee Tour $25 pro person $30 pro Person

REGISTRIEREN SIE SICH JETZT FÜR EINE KAFFEE TOUR IN BOQUETE AUF DER FINCA LA MILAGROSA... »

Hinweis: Der Transport ist vorgesehen. Kapazität pro Führung: 10 Personen. Anstatt Sie in Habla Ya/Explora Ya zu treffen, können wir Sie auch in Ihrem Hotel/bei Ihrer Gastfamilie abholen. Zwei Kaffee Touren werden jeden Tag organisiert. Die 3-Stunden Kaffee Tour beginnt um 9:00 Uhr oder um 14:00 Uhr.

Zum Seitenanfang



Geschichte des Spezialitätskaffee in Panama: Von der Krise zum Ruhm

Geschichte von Panama's Kaffee

Auf Chinesisch wird das Wort "Krise" aus zwei Schriftzeichen zusammengestellt: Gefahr und Opportunität. Opportunität ist, was eine Gruppe von 7 Kaffeeproduzenten aus Boquete und Volcan im Jahr 1996 gesehen haben, während der Krise der niedrigen internationalen Preise für Kaffee. In diesem Jahr wurde die Assoziation des Spezialitätskaffee in Panama geboren. Da sie nicht mit Ländern konkurrieren können, die Kaffee in viel größeren Mengen produzieren, würden sie mit der Qualität konkurrieren.

Nach einer weiteren Krise in 2000-2001 haben sich sogar noch mehr Kaffee Erzeuger in der Produktion von Spezialitätskaffee beteiligt. Panama hat die kleinste Kaffee-Produktion in Zentralamerika, was diese Änderung noch offensichtlicher macht.

Eine Kaffeeart von Panama Kaffee wurde im Jahr 2004 zum ersten Mal als bester Kaffee der Welt ausgewählt. Einige Jahre bevor "Jaramillo Special" Rekorde zu brechen begann, hatte der Kaffee von Panama bereits damit begonnen, internationale Wettbewerbe zu gewinnen. Kaffee Hersteller in Boquete, Volcan, Bambito, Santa Clara und Candela hatten schon angefangen, ihre Betriebe zu segmentieren, den Kaffee und den Geschmack in den einzelnen Unterteilungen zu analysieren, und ihn entsprechend zu katalogisieren. Während die Qualität sich weiter verbesserte, haben andere Kaffeeproduzenten Top-Platzierungen bei internationalen Wettbewerben gewonnen.

Habla Ya Studentenpreis
Normaler Preis
Kaffee Tour $25 pro person $30 pro Person

REGISTRIEREN SIE JETZT FÜR EINE KAFFEE TOUR IN BOQUETE, PANAMA... »

Für Interessierte, hier ist eine Liste mit einigen der besten Kaffees in Panama, die Hauptpreise in internationalen Veranstaltungen gewonnen haben: Bambito Estate Kaffee, Mama Cata, Carmen Estate Kaffee, Kotowa Kaffee, Café Ruiz, Santa Teresa Kaffee Estate, Elida und El Burro Estate (ab Lamastus Family Estates), Finca Don Pepe, Café Suárez, Hacienda Cafetalera, Café Sitton, Lérida Finca, Finca Hartmann, Cafetalera Las Marianen und Café Eleta.

Zum Seitenanfang



Geschichte des Geisha Kaffee und wie er der weltbeste Kaffee geworden ist

Hacienda Esmeralda

Der wissenschaftliche Name des Geisha Baums ist Abessinier. Der erste Datensatz dieser Kaffee Saatgut wurde im Jahre 1931 aufgenommen, als sie in Äthiopien gesammelt wurde. Im Jahre 1932 wurde der Baum in Kenia, und 1936 in Uganda und Tansania gepflanzt. Der Geisha Kaffee wurde erstmals in Costa Rica im Jahr 1953 aus Lyamungu, Tansania eingeführt, obwohl er später von verschiedene Ländern importiert wurde. Es ist immer noch unklar, wann und wie er nach Panama kam.

Im Jahr 1998 gab es einige extreme Regenfälle in der Chiriqui Provinz, und ein Pilz ist durch die Feuchtigkeit in vielen Kaffeeplantagen in Boquete gewachsten, und hat die Pflanzen zerstreut. Für die "Hacienda Esmeralda" bedeutete das ein Verlust der Hälfte der Kaffeepflanzen. Price Peterson hatte diese Farm im Jahre 1996 für die Qualität des Kaffees, und ihrer geographischen Lage kauft. Nur drei Sorten von Pflanzen überlebten, und eine davon war die "Geisha". Da Kaffeepflanzen bis zu 5 Jahre brauchen, bis sie ihr volles Potenzial erreichen, beschlossen die Petersons nur die 3 stärksten Pflanzen zu produzieren. Seltsamerweise wurde die Pflanze (auch als "Gesha" bekannt) in den vergangenen Jahrzehnten am Rand der Kaffeeplantagen in Boquete gepflanzt, damit sie den Rest der Pflanzen vom Wind schützen, und Erosion vermeiden, vor allem dank ihrer Höhe.

Die Peterson Familie und Geisha Kaffee

Der panamaische Kaffee hat seine weltweite Renommee im Jahr 2004 erworben, nachdem Daniel Peterson von "Hacienda Esmeralda" entdeckte, dass bestimmte Pflanzen seiner Kaffeeplantage einen außergewöhnlichen Kaffee produzierten. Im Januar dieses Jahres begann Daniel Kaffee aus verschiedenen Teilen der Plantage zu kosten. Er dachte, dass ein besonderer Teil seiner Farm einen erstklassigen Kaffee produziert, aber dass der Geschmack seines Kaffees von Bohnen minderer Qualität verdünnt wird. Es stellte sich heraus, dass er Recht hatte. Am oberen Ende der Farm gab es ein sehr kleines Tal, was heute als "Jaramillo Special" Kaffee bekannt ist.

Andere Kaffeeproduzenten in Boquete haben damit begonnen, diese spezielle Sorte von Kaffee in ihrer eigenen Kaffeeplantage zu züchten. In den kommenden Jahren werden wir wissen, ob dieser Geisha Kaffee von außergewöhnlicher Qualität repliziert werden, oder sogar übertroffen werden kann.

Habla Ya Studentenpreis
Normaler Preis
Kaffee Tour $25 pro person $30 pro Person

REGISTRIEREN SIE SICH JETZT FÜR EINE KAFFEE TOUR IN BOQUETE, PANAMA... »

Nach der "Best of Panama" Veranstaltung im Jahr 2004, hat die Specialty Coffee Association of America eine Online-Auktion geführt, und als die Ausschreibung die $15 Schranke traf, dachten die Produzenten dass ein Hacker das System infiltriert hatte. Jaramillo Special wurde anschließend in diesem Jahr für $21 pro Pfund verkauft. Im Jahr 2005 wurde er für $20,10 verkauft, im Jahr 2006 für $50,25 und im Jahr 2007 für den unglaublichen Preis von $130 pro Pfund.


Add This
Zu den Favoriten hinzufügen oder die Seite teilen...

Zum Seitenanfang